GP2-Fördermöglichkeiten

Aktualisierung: 17.05.2022
Entwicklung ist eine wichtige Komponente unseres Programms. Unseren Schwerpunkt legen wir auf die Bereitstellung von Trainings und weiteren Finanzierungsmöglichkeiten für die nächste Generation der Parkinson-Forscher*innen auf der ganzen Welt. Über das Programm bietet GP2 diese Fördermöglichkeiten für die gesamte Forschungsgemeinschaft für neurodegenerative Erkrankungen an.

Zur Unterstützung bei der Bewerbung können Sie hier ein Beispiel unseres Studentship-Application-Formulars einsehen.

Kontaktieren Sie uns unter: [email protected], wenn Sie Fragen zu unseren Ausbildungsmöglichkeiten haben.

GP2-Ausbildungsmöglichkeiten

GP2-Masterstudiengang Unterrepräsentierte Populationen – MPS Data Science an der UMBC
Bewerbungsfrist: 15. Juni 2022
GP2 lädt in Afrika, Asien und Lateinamerika ansässige Ärzt*innen und Wissenschaftler*innen ein, sich um eine Finanzierung für einen virtuellen Masterstudiengang in Data Science an der University of Maryland, Baltimore County (UMBC), zu bewerben. Dieser virtuelle Studiengang hat eine Dauer von zwei Jahren. Er bereitet die Studierenden auf eine berufliche Laufbahn im Bereich der Datenwissenschaft vor. In den Kernlehrveranstaltungen erlangen die Studierenden im Rahmen von Kursen, in denen maschinelles Lernen, Datenanalyse und Datenmanagement im Mittelpunkt stehen, ein grundlegendes Verständnis der Datenwissenschaft. Erfahren Sie hier mehr über die Voraussetzungen und Bewerbungsmodalitäten.

GP2-Masterstudiengang Unterrepräsentierte Populationen – MSc Clinical Neurology an der UCL
Bewerbungsfrist: 15. Juni 2022
GP2 lädt in Afrika, Asien und Lateinamerika ansässige Ärzt*innen ein, sich um eine Finanzierung für einen Master-Fernstudiengang in klinischer Neurologie am University College London (UCL) zu bewerben. Dieses „hybride“ Fernstudienmodell ist flexibel und kann über drei Jahre hinweg absolviert werden. Es umfasst einige Präsenzveranstaltungen zur Forschung und klinische Komponenten am Institute of Neurology, Queen Square, London. Erfahren Sie hier mehr über die Voraussetzungen und Bewerbungsmodalitäten.

GP2-Beschäftigungsmöglichkeiten

Derzeit bestehen keine GP2-Beschäftigungsmöglichkeiten. Bitte schauen Sie später noch einmal vorbei, da wir unser Angebot immer wieder aktualisieren.

Partnerschaftsmöglichkeiten

Edmond J. Safra Fellowship in Bewegungsstörungen von The Michael J. Fox Foundation.
Die Bewerbungsfrist für diese Fördermöglichkeit ist abgelaufen.
Mit Blick auf den wachsenden Bedarf an Spezialist*innen für Bewegungsstörungen – Neurolog*innen mit Zusatzausbildung in Parkinson und anderen Bewegungsstörungen – bietet dieses Programm weltweit Förderung für acht akademische Zentren, damit an jedem über einen 2-Jahreszeitraum je ein/e neue/r klinische/r Forscher*in im Bereich Bewegungsstörungen ausbildet wird. Das Programm richtet sich an Bewerber*innen mit einem soliden Klinik- und Forschungsumfeld sowie einer Fellowship-Ausbildung und Möglichkeiten zur Verbesserung des gleichberechtigten Zugangs und der Vielfalt in der Versorgung und Erforschung von Bewegungsstörungen. Weiterführende Informationen und Bewerbung hier.

Vergangene Fördermöglichkeiten

UCL Research Data Project Manager, GP2-Project
Die Bewerbungsfrist für diese Fördermöglichkeit ist abgelaufen.
Das Department of Clinical and Movement Neurosciences des UCL sucht eine/n Research Data Project Manager, der die Rekrutierung klinischer Parkinson-Kohorten für das GP2-Projekt (gp2.org) im Rahmen der Cohort Integration Working Group von GP2 unter der Leitung von Professor Huw Morris betreut. Hier mehr erfahren.

titleGP2-Master-Program für unterrepräsentierte Bevölkerungsgruppen – Afrika GP2-finanzierte Ausbildungsmöglichkeit: Online-Kurse von FAES an den NIH
Die Bewerbungsfrist für diese Fördermöglichkeit ist abgelaufen.
GP2 finanziert Plätze in Bioinformatik-Online-Kursen, die im Frühjahrssemester 2022 im Rahmen der akademischen Programme der Foundation for Advanced Education in the Sciences (FAES) an den National Institutes of Health (NIH) angeboten werden.

GP2-Master-Programm für unterrepräsentierte Populationen – Afrika
Die Bewerbungsfrist für diese Fördermöglichkeit ist abgelaufen.
GP2 lädt in Afrika ansässige Ärzt*innen ein, sich um eine Finanzierung für einen Master-Fernstudiengang in klinischer Neurologie am University College London (UCL) zu bewerben.

GP2-finanzierte Ausbildungsmöglichkeit: Virtueller Aspen-Kurs
Die Bewerbungsfrist für diese Fördermöglichkeit ist abgelaufen.
GP2 finanziert bis zu 10 Plätze in einem virtuellen Aspen-Kurs für Fachleute für Bewegungsstörungen aus Ländern mit niedrigem und mittlerem Einkommen. Der Aspen-Kurs: Ein umfassender Überblick über Bewegungsstörungen für klinische Praktiker*innen wird virtuell angeboten vom 25. bis 29. Juli 2021.

GP2-PhD-Programm für unterrepräsentierte Populationen – Asien und Lateinamerika
Die Bewerbungsfrist für diese Fördermöglichkeit ist abgelaufen.
In Asien und Lateinamerika ansässige Supervisor*innen können sich bei GP2 um die Finanzierung eines/r Trainees bewerben, der/die einen höheren akademischen Grad (PhD oder gleichwertige) auf dem Gebiet der Genetik der Parkinson-Krankheit oder eines verwandten Themas anstrebt. 

Genomics of Brain Disorders (Genomik von Hirnfunktionsstörungen): Konferenz auf dem Virtual Wellcome Genome Campus.
Die Bewerbungsfrist für diese Fördermöglichkeit ist abgelaufen.
GP2 finanziert bis zu 10 Plätze für Teilnehmende aus Ländern mit niedrigem und mittlerem Einkommen bei der Wellcome Genome Campus Conference zu Genomics of Brain Disorders (Genomik von Hirnfunktionsstörungen), virtuell durchgeführt vom 14.-16. April 2021. 

GP2-finanzierte Fördermöglichkeit: Postdoc-Stipendium in Neurogenetik am UCL
Die Bewerbungsfrist für diese Fördermöglichkeit ist abgelaufen.
Das UCL Queen Square schreibt ein GP2-finanziertes Forschungsstipendium oder eine Stelle als Senior Research Fellow in Neurogenetik aus. Hierbei handelt es sich um eine herausragende Gelegenheit für eine/n Neurogenetiker*in oder Datenwissenschaftler*in, bei GP2 mitzuarbeiten. 

Edmond J. Safra Fellowship in Bewegungsstörungen von The Michael J. Fox Foundation
Die Bewerbungsfrist für diese Fördermöglichkeit ist abgelaufen.
Mit Blick auf den wachsenden Bedarf an Spezialist*innen für Bewegungsstörungen – Neurolog*innen mit Zusatzausbildung in Parkinson und anderen Bewegungsstörungen – fördert dieses Programm weltweit akademisch-medizinische Zentren, damit über einen 2-Jahreszeitraum neue klinische Forscher*innen im Bereich Bewegungsstörungen ausgebildet werden.

GP2-finanziertes PhD-Stipendium: „Understanding phenotype and progression in Parkinson’s disease“ (Phänotyp und Progression bei Parkinson)
Die Bewerbungsfrist für diese Fördermöglichkeit ist abgelaufen.
Die PhD-Doktorarbeit, die am UCL angesiedelt ist, umfasst die Zusammenarbeit mit weltweit führenden Forscher*innen für Parkinson-Genetik im GP2-Netzwerk.

GP2-finanzierte Fördermöglichkeit: Postdoktorandenstelle am DZNE
Die Bewerbungsfrist für diese Fördermöglichkeit ist abgelaufen.
Das DZNE stellt eine/n GP2-finanzierte/n Postdoc-Forscher*in als Co-Leitung für die Arbeitsgruppe Monogenic – Data Analysis sowie für die Koordination von Analysen ein. Hierbei handelt es sich um eine ausgezeichnete Gelegenheit für eine/n Postdoc mit Kompetenzen im Umgang mit und der Analyse von Gesamtgenom-Sequenzierungsdaten und Hintergrunderfahrung in Humangenetik. 

GP2-finanziertes PhD-Stipendium am DNZE
Die Bewerbungsfrist für diese Fördermöglichkeit ist abgelaufen.
GP2 bietet die Möglichkeit zur Bewerbung auf ein Doktoranden-Stipendium an: „Identifizierung der Gene für die familiäre Parkinson-Krankheit.” Die PhD-Doktorarbeit ist innerhalb der Kerngruppe ASAP-GP2 Monogenic Disease am DZNE Tübingen (Deutsches Zentrum für Neurodegenerative Erkrankungen) angesiedelt und wird von Peter Heutink betreut. 

GP2-finanzierte Plätze im Wellcome-Kurs: Molekulare Neurodegeneration und therapeutische Ansätze
Die Bewerbungsfrist für diese Fördermöglichkeit ist abgelaufen.
GP2 finanziert bis zu zehn Plätze für Teilnehmende aus Ländern mit niedrigem und mittlerem Einkommen im Wellcome-Genome-Campus-Kurs mit folgendem Thema: Molekulare Neurodegeneration und therapeutische Ansätze, Durchführung virtuell von 25. bis 29. Januar 2021.

GP2-finanzierte Online-Kurse der NIH
Die Bewerbungsfrist für diese Fördermöglichkeit ist abgelaufen.
GP2 finanziert acht Plätze in Online-Kursen, die im Frühjahrssemester 2021 im Rahmen der akademischen Programme der Foundation for Advanced Education in the Sciences (FAES) an den National Institutes of Health (NIH) angeboten werden.

GP2-finanzierte Fördermöglichkeit: Koordinator*in für Ausbildung, Vernetzung und Kommunikation (Training, Networking & Communication – TNC)
Die Bewerbungsfrist für diese Fördermöglichkeit ist abgelaufen.
Ausgeschrieben wird eine Stelle als Koordinator*in für Ausbildung, Vernetzung und Kommunikation (Training, Networking & Communication – TNC) mit der Aufgabe, alle Aktivitäten der TNC-Gruppe zur Erbringung der GP2-Meilensteine zu unterstützen. Die Stelle ist an der QMUL angesiedelt und umfasst die Kooperation mit GP2-Partnern weltweit.

GP2-finanzierte Fördermöglichkeit: Postdoc-Stipendium in Neurogenetik am UCL
Die Bewerbungsfrist für diese Fördermöglichkeit ist abgelaufen.
Das UCL Queen Square schreibt ein GP2-finanziertes Forschungsstipendium oder eine Stelle als Senior Research Fellow im Feld der Neurogenetik aus. Hierbei handelt es sich um eine herausragende Gelegenheit für eine/n Neurogenetiker*in oder Datenwissenschaftler*in, bei GP2 mitzuarbeiten.hier